ShotonSmartphone.de

Reserviere Dir jetzt Deinen Wunsch-Usernamen, bevor ihn jemand anderes nimmt!
Registriere Dich im Forum

Na dann: Servus und Hallo

yocori

Member
Wie ich immer sage: es geht um das Bild und nicht wie und womit es gemacht wurde.

Das Smartphone ist heute eigentlich immer dabei und damit auch eine immer besser werdende Kamera, also warum sollte die nicht genutzt werden ?! Bei vergleichbaren Motiven ( ich rede hier nicht von Sport oder Makro ) sind die Unterschiede zwischen (DSLR) Kamera- und Smartphonebild bei der Sichtung am Bildschirm marginal oder gar nicht sichtbar. ( Ich habe auch schon Smartphonebilder auf 40x60 cm ausbelichten lassen und bei einem (üblichen) Betrachtungsabstand war kein Unterschied zu sehen ( Meinung der Ausstellungsbesucher ) ).

Das Werkzeug sollte der Aufgabe angepasst sein, so auch in der Fotografie. Jede Linse hat ihre Berechtigung, auch wenn sie nicht jedem gefällt.
 

dirk

SoS-Gründer
Admin
Auch Dir noch einmal nachträglich ein herzliches WillkommenxBeixSoS
 
Oben